Agility & Growth Management in the Global Network

Erfolgreich Lernen in stressvollen Zeiten

 

Im täglichen Leben sehen wir uns des Öfteren neuen Situationen ausgesetzt. Ob wir einen neuen Kollegen kennenlernen oder sich die Arbeitsprozesse an unserem Arbeitsplatz verändern. Gemeinsam ist diesen Situationen, dass wir uns anpassen und entsprechend neue Verhaltensweisen und/oder neues Wissen erlernen müssen. Doch nicht nur das Individuum lernt, sondern auch Gruppen, die in Teams zusammenarbeiten oder ganze Organisationen.

 

Während das Erlernen neuer Fähigkeiten im Jugendalter noch relativ einfach war, kommt es scheinbar mit zunehmendem Alter vermehrt zu Problemen. Diese Veränderungen führen nicht nur dazu, dass der Zeitaufwand für das Lernen deutlich ansteigt, sondern auch die Gefühle gegenüber dem Lernen zunehmend schlechter werden, weil Erfolgserlebnisse nicht mehr sofort, sondern sehr viel langsamer und mit großem Aufwand eintreten. Entsprechend kann die Motivation (manchmal sogar das Selbstvertrauen) darunter leiden und das Lernen fällt noch schwerer.

 

Auch vermehrter Zeitdruck führt dazu, dass Lernen als Stress-Faktor verstanden wird und mentale Blockaden aufgebaut werden.

 

 

Inhalt

Die Grundlagen des Lernens werden vorgestellt, wobei auf die positiven und negativen Einwirkungen von Motivation, Emotionen und Stress eingegangen wird. Im zweiten Teil des Vortrags werden praktische Lernmethoden und Lerntechniken vorgestellt, welche in der psychologischen Forschung gute Ergebnisse zur Verbesserung des Lernens, der Motivation und der Gedächtnisfunktionen gezeigt haben, und deren Umsetzung in den Arbeitsalltag demonstriert. Insbesondere das Konzept des Lebenslangen Lernens wird korrekt vorgestellt und dessen Umsetzung demonstriert mit besonderem Fokus auf dem Lernen in stressvollen Situationen.

 

 

Ziel des Vortrags

Die Erkenntnis, dass das individuelle Lernen in jedem Alter gleich abläuft und in späteren Lebensabschnitten nur scheinbar schwerer vonstattengeht. Dies erhöht die Motivation zur aktiven Bewältigung von intellektuellen Herausforderungen innerhalb des Unternehmens. Außerdem die Etablierung der Erkenntnis, dass Stress als positiver Einfluss dem Lernen dienen und für das lebenslange Lernen sicher genutzt werden kann.

 

 

Der Gewinn für Unternehmen

 

Das Unternehmen profitiert von dem selbstbewussten Auftreten ihrer Mitarbeiter und sichert sich nicht nur langfristig deren intellektuelles Kapital, sondern den gesamten Erfahrungsschatz, der auch in Zukunft jederzeit abgerufen werden kann. Transformationen werden leicht und sicher umgesetzt für den Erfolg des Unternehmens.

 

 

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Mitarbeiter, die ihr Gehirn auch in anstrengenden und stressvollen Situationen effektiv nutzen möchten.

Lesen Sie hier den Projekthintergrund des Vortrags "Lebenslanges Lernen in stressvollen Situationen des Arbeitstages":

 

Learning_during_Stress_2020.pdf
PDF-Dokument [349.1 KB]

Erfolg

braucht genau

zwei Dinge:

Verstand und Mut!

Dr. Elke Präg

 

Jetzt Kontakt

mit der Expertin aufnehmen:

 

 

Telefon

(+49) 151 / 1299 3309

 

E-Mail

epraeg@business-neuroscience.de

 

Verwenden Sie die volle Spannweite Ihrer kognitiven Potenziale!

 

DruckversionDruckversion | Sitemap

Dr. sc. nat. Elke Präg
Expertin für Lernen & Gedächtnis
Neurowissenschaftlerin, Top-Speaker & Autorin

Tel.: 0151 / 1299 3309
Email: epraeg@business-neuroscience.de

© 2010 - 2019 Dr. Elke Praeg


Bereiten Sie heute den Weg für die kognitive Exzellenz in Ihrem Unternehmen!